Spanien überzeugt mit Blauen Flaggen als beliebtes Tourismusziel

2.7.15, CH: Die Blaue Flagge wird an all jene Strände „verliehen“, die eine hervorragende Qualität aufweisen. Spanien hat mit seinen schönen Stränden nun einen Weltrekord erzielt. Exakt 578 Badestrände südlich der Pyrenäen wurden mit diesem Gütesiegel ausgezeichnet. Sie beeindrucken durch ihre Sauberkeit und Umweltfreundlichkeit, die den Touristen und Einheimischen optimale Strände mit hervorragender Badequalität bieten.img03

 

Bei der Vergabe der Blauen Flagge wird der Strand in vier Kriterien geprüft. Umweltbildung und Information, Wasserqualität, Umweltmanagement sowie Sicherheit und Dienstleistungen. Die Blaue Flagge wird von der Foundation for Environmental Education verliehen. Schon seit 28 Jahren findet sich das Urlaubsland Spanien auf Platz 1 dieser Liste. Trotz bereits ausgezeichneter Ergebnisse in den letzten Jahren wurden heuer weitere vier Strände mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Somit findet man von den 4000 Blauen Flaggen, die weltweit vergeben werden, ein Sechstel in Spanien. Das bedeutet wiederum, dass von allen Stränden in Spanien ein Fünftel eine exzellente Badequalität für einen erholsamen Urlaub bieten.

 

Dass sich Spanien um das Wohl seiner Gäste und Einwohner kümmert, zeigt sich auch darin, dass sich zahlreiche Yachthäfen und Marinas mit der Blauen Flagge schmücken dürfen.

 

Ob während des Urlaubs in Spanien, beim Überwintern im Zweitwohnsitz oder für ein Aussteigerleben – Spanien kann sich sehen lassen und bieten jedem das Richtige. Ruhige Buchten und Küstenabschnitte, ein abwechslungsreiches Nachtleben, unzählige Veranstaltungen oder landestypische Brauchtümer sorgen für vollste Zufriedenheit. Wunderschöne rustikale und moderne Ferienunterkünfte, von der einfachen Ferienwohnung bis hin zur Luxusvilla – das Immobilienangebot in Spanien ist nahe der Küste ebenso vielfältig wie im Landesinneren. Jede Unterkunft hat ihre Vorteile und Vorzüge. Das erfolgreiche Geschäftspaar fühlt sich im modernen Penthouse in der Stadt wohl, während sich die Familie mit Kind und Kegel in einer großzügig gestalteten Finca in der Nähe des wunderschönen Badestrandes heimisch fühlt. Weitläufige Landschaften, schöne Buchten, lebhafte Stadtviertel – im sonnigen Süden will das angenehme Klima stets genossen werden.

Spanien überzeugt mit Blauen Flaggen als beliebtes Tourismusziel
Immobilienmakler in Altea, Costa Blanca
Die Blaue Flagge wird an all jene Strände „verliehen“, die eine hervorragende Qualität aufweisen. Spanien hat mit seinen schönen Stränden nun einen Weltrekord erzielt. Exakt 578 Badestrände südlich der Pyrenäen wurden mit diesem Gütesiegel ausgezeichnet.
Clemens Hoffmann