Spanien – mehr als nur ein Urlaubsland

6.1.18, CH: Wer einmal in Spanien war, wird auch lange nach dem Urlaub noch davon schwärmen. Immer öfter wird Spanien als Zweitwohnsitz oder Altersruhesitz gewählt. Die Gründe dafür sind vielfältig. Natürlich spricht das milde Klima, das hier das ganze Jahr über herrscht für sich. Auch die traumhaften Sandstrände zum Beispiel an der Costa Blanca sind nicht zu verachten. Im Spanien Urlaub lernt man Sonne, Strand und Meer kennen und kann mit Sightseeing noch ein wenig die Kultur kennenlernen. Wer mehr möchte, wählt Spanien nicht nur als Urlaubsdomizil, vielmehr verschlägt es einen ganz in das Land. Auswanderer finden hier ebenso ein erfülltes Leben wie Leute, die ihren wohlverdienten Ruhestand hier genießen möchten.

Das Angebot an Immobilien in Spanien ist nicht nur an den Küsten und in den Tourismushochburgen sehr groß. Vielerorts findet man leer stehende Fincas, Wohnungen und Häuser, direkt am Meer, etwas abgelegen im Hinterland oder mitten in Stadt. Das Angebot ist vielfältig und hier wird jeder fündig. Das Leben in Spanien ist ebenso leistbar wie die Unterkünfte. Natürlich muss man sich ein bisschen umschauen, aber nicht selten verliebt man sich schnell in ein typisch spanisches Haus. Und schon steht fest, dass Spanien zur „neuen“ Heimat wird.

Doch worin unterscheidet sich der Spanien Urlaub vom dauerhaften Wohnsitz? Ganz klar gibt es deutliche Unterschiede. Im Urlaub „schafft“ man es gerade, Sehenswürdigkeiten und Strände in der näheren Umgebung anzusehen. Genießt man das angenehme Klima in Spanien das ganze Jahr über, bleibt viel mehr Zeit, um sich intensiver mit der spanischen Kultur zu beschäftigen. Kein versteckter Strand bleibt ein Geheimnis. Man lernt auch die spanische Mentalität besser kennen. Und lieben. Denn die Freundlichkeit der Menschen ist in jedem noch so kleinen Örtchen ein großer Pluspunkt. Die Spanier gelten als hilfsbereit, charmant und herzlich. Ihre Gelassenheit und Ruhe überträgt sich schnell und man lernt bald, ohne Stress und Hektik den Alltag zu bewältigen.

Spanien – mehr als nur ein Urlaubsland
Immobilienmakler in Altea, Costa Blanca
Wer einmal in Spanien war, wird auch lange nach dem Urlaub noch davon schwärmen. Immer öfter wird Spanien als Zweitwohnsitz oder Altersruhesitz gewählt. Die Gründe dafür sind vielfältig. Natürlich spricht das milde Klima, das hier das ganze Jahr über herrscht für sich.
Clemens Hoffmann