Frühlingshafte 20 Grad: Costa Blanca noch lange nicht im Winterschlaf

2.11.15, CH: Während in Deutschland viele schon die dicken Wintermäntel wieder aus dem Schrank holen mussten, dürfen sich Sonne Suchende an der Costa Blanca nach wie vor über angenehme Temperaturen rund um die 20 Grad freuen. Auch viele Deutsche, die in dieser Region, die weitaus mehr Sonnenstunden bietet als unsere Breitengrade, ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung besitzen,  genießen es, den Sommer noch etwas zu verlängern.Während in Deutschland viele schon die dicken Wintermäntel wieder aus dem Schrank holen mussten, dürfen sich Sonne Suchende an der Costa Blanca nach wie vor über angenehme Temperaturen rund um die 20 Grad freuen

Altea, Strand Cap Negret

Altea, Strand Cap Negret

Denn die Costa Blanca befindet sich noch lange nicht im Winterschlaf. Auch wenn die Temperaturen nicht mehr unbedingt einladen, um ein Bad im Meer zu genießen, ist die Kraft der Sonne hier doch noch weitaus stärker, sodass die Küste zu einem Strandspaziergang entlang der Wellen in lockerer Kleidung einlädt oder man einfach nur den Blick auf den Horizont bei einer Tasse Kaffee auf der Terrasse eines der vielen Cafés genießen kann. Die Möglichkeiten, den Tag an der Costa Blanca zu gestalten, sind vielfältig.

Während sich das Leben in deutschen Städten schon mehr und mehr nach innen verlagert hat, ist auf den Straßen in den kleinen Fischerdörfchen und Städtchen wie Altea noch reges Treiben auf den Straßen zu vernehmen. Darüber hinaus locken regelmäßige Märkte mit Kleinkunstwerken und auch Nahrungsmitteln aus der Region sowie auch Ausstellungen aller Art in den Galerien und Museen. Viele Menschen, die einen Gutteil des Jahres hier verbringen und eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Spanien ihr Eigen nennen, nutzen speziell diese Zeit des Jahres abseits der Hauptsaison, um die Angebote der Region zu erkunden und sich Kirchen, Kunstausstellungen oder auch andere Sehenswürdigkeiten in aller Ruhe aus der Nähe anzusehen, wenn der Besucheranstrom geringer ist und man auf diese Weise auch einfacher mit den Einheimischen in Kontakt kommen kann. Genauso eignet sich diese Zeit mit gemäßigteren Temperaturen ideal, um mit dem Auto loszuziehen und die Küste entlang zu fahren, um die Region auf eigene Faust besser kennen zu lernen.

Frühlingshafte 20 Grad: Costa Blanca noch lange nicht im Winterschlaf
Immobilienmakler in Altea, Costa Blanca
Während in Deutschland viele schon die dicken Wintermäntel wieder aus dem Schrank holen mussten, dürfen sich Sonne Suchende an der Costa Blanca nach wie vor über angenehme Temperaturen rund um die 20 Grad freuen
Clemens Hoffmann