Flughafen Costa Blanca nimmt 14 neue Verbindungen auf

21.5.15, CH: Der Flughafen Alicante-Elche stellt das Einfallstor zahlreicher Deutscher dar, die Erholung und entspannte Sonnenstunden an der Costa Blanca suchen. In rund drei Stunden legen deutsche und spanische Fluglinien die ca. 2000 km lange Strecke von Hamburg, Berlin und anderen deutschen Städten direkt an die spanische Küste zurück. Wer nicht direkt in Alicante bleibt, gelangt von dort aus schnell an all die anderen beliebten Badeorte wie Altea, Benidorm oder auch in die zahlreichen malerischen Fischerdörfchen, die sich entlang der Küste aneinander reihen.costa-blanca-north

Der Flughafen Alicante dient allerdings nicht nur Sonnenhungrigen als Startpunkt in den Urlaub oder die jährlich lang ersehnte Überwinterung im Süden, sondern versteht sich auch als frequentiertes Luftdrehkreuz innerhalb Spaniens. Erst Anfang Mai hat die Flughafenverwaltung Alicante angekündigt, dass in der diesjährigen Sommersaison 14 neue Verbindungen zu spanischen Destinationen aufgenommen werden. So lassen sich vom Flughafen Costa Blanca aus sehenswerte Städte wie Madrid, Barcelona, Bilbao, aber auch Zaragoza, Santander und Santiago de Compostela ohne Zwischenstopp erreichen. Auch Insel-Destinationen wie Palma, Tenerife, Las Palmas oder Menorca werden künftig angeflogen.

Diese Nachricht freut selbstverständlich vor allem Ansässige der Region, die auf diese Weise auch andere Teile Spaniens komfortabel und schnell erkunden können. Darunter mit Sicherheit auch viele Deutsche, die eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus an der Costa Blanca ihr Eigen nennen können und einen Gutteil des Jahres das Leben als Wahl-Spanier genießen. Durch die neuen Verbindungen innerhalb Spaniens vom Flughafen Alicante gewinnt die Region noch mehr an Attraktivität für Spanien-Freunde und etabliert sich damit als idealer Ausgangspunkt für Ausflüge und Erkundungstouren auf der iberischen Halbinsel.

Zudem empfiehlt sich die Region Costa Blanca für Immobiliensuchende aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern, da das Preisniveau hier im Vergleich etwa zu Inseldestinationen noch deutlich niedriger liegt und dieser reizvolle Küstenabschnitt mit einem stabilen mediterranen Klima aufzuwarten weiß.

Flughafen Costa Blanca nimmt neue Verbindungen auf
Clemens Hoffmann