Fallas – typisch spanisches Frühlingsfest an der Costa Blanca

 

4.2.16, CH: Während sich in Mitteleuropa die Eismänner noch die Hände reichen, beginnen an der Costa Blanca schon die Vorbereitungen für das alljährliche Frühlingsfest. Die Fallas gilt als gigantisches Spektakel, das jedes Jahr vom 15. bis 19. März an der Costa Blanca stattfindet. Figuren und Skulpturen aus Pappmaché sind der Höhepunkt dieses Festes. Sie werden am letzten Tag der Falla angezündet, begleitet von Donnerschlägen, Krachern und weiteren Feuerwerkskörpern. Was für die Einheimischen an der Costa Blanca zum traditionellen Brauchtum geworden ist, ist für Touristen eine einmalige Attraktion, die es nirgendwo anders in Spanien gibt. Ein Fest, das fünf Tage und Nächte dauert und zum Ziel hat, die bösen Geister zu vertreiben.Costa Blanca - Fallas

 

Die Fallas, die Pappmaché Figuren sind mitunter bis zu 20 Meter hoch und zieren während dieser Tage die Straßen der Stadt. Wie man daraus schließen kann, beginnen die Vorbereitungsarbeiten schon viel früher. In aufwändiger Arbeit werden die Figuren hergestellt und geschmückt, um letztendlich als Höhepunkt des Festes abgefackelt zu werden. Lediglich die schönste Figur bleibt erhalten und wird preisgekrönt.

 

Wer die Fallas einmal erlebt hat, möchte sie auch im nächsten Jahr nicht missen. Warum also nicht die Costa Blanca als Feriendomizil oder Zweitwohnsitz wählen und die schönsten Tage im Jahr hier verbringen? Von luxuriösen Fincas bis hin zu einfachen Ferienwohnungen warten an der Costa Blanca viele Immobilien auf ihre neuen Besitzer (Immobilienangebot unter www.real-estate-altea.com) , die sich dazu entschließen, ihren ersten oder zweiten Wohnsitz an den schönsten Strand der Welt zu verlegen. Nicht nur, dass man die pompösen Fallas dann auf keinen Fall verpasst, vielmehr lässt sich die spanische Mentalität erleben und mitleben, wenn man eine Immobilie sein Eigen nennen darf. Gerade Anfang März bietet die Costa Blanca mit ihrem milden Klima eine erwärmende Alternative zum trüben und nasskalten Winterwetter hierzulande und lädt zum Kurzurlaub ebenso ein wie für längere Aufenthalte.

 

Fallas – typisch spanisches Frühlingsfest an der Costa Blanca
Immobilienmakler in Altea, Costa Blanca
Während sich in Mitteleuropa die Eismänner noch die Hände reichen, beginnen an der Costa Blanca schon die Vorbereitungen für das alljährliche Frühlingsfest. Die Fallas gilt als gigantisches Spektakel, das jedes Jahr vom 15. bis 19. März an der Costa Blanca stattfindet
Clemens Hoffmann