Espadrilles made in Alicante

29.8.16, CH: Das Wort Espadrilles ist vermutlich auf das ursprünglich für die Sohle verwendete Espartogras (Steppengras) zurückzuführen. In ihrer vermuteten spanischen Heimat Mallorca, wurden diese Schuhmodelle von spanischen Bauern und Fischern getragen. Sie wurden später auch zu einem Element der bäuerlichen, katalanischen Volkstracht.costa-2

Die Herstellung der Espadrilles ist denkbar einfach: Eine Juteschnur wird zu einer länglichen Schnecke gedreht und ergibt somit die Basis der berühmten Sohle. Sie wird dann in einem Rahmen zur jeweiligen Größe zusammengepresst, außen vernäht und später mit einer dünnen Schicht Gummi verklebt. Abschließend werden sie mit einem Baumwoll- oder Lederschaft, Schnüren, Bommeln oder mit den neuesten Modetrends versehen.

Einer der bekanntesten Hersteller, speziell für Lederespadrilles, ist das in Alicante fertigende Label LikaMimika. Die junge Marke wurde von den Freundinnen Marijana Condic und Lisa Leipziger gegründet und steht für Tradition mit Moderne kombiniert und für Liebe zu Schuhen in höchster Qualität. Dies spiegelt sich in der Wahl der Materialien, der Farben sowie Verarbeitung wider.

Die Espadrilles werden in einer kleinen Manufaktur in Alicante noch in Handarbeit mit einem hochwertigen Lederschaft gefertigt. Dabei werden langlebige Materialien wie organisches Lamm-, Ziegen- und Kalbsleder verwendet. Von der Gerbung bis zur Färbung wird besonders Wert darauf gelegt, dass bei jedem Arbeitsschritt ausschließlich umweltverträgliche Stoffe verarbeitet werden. Dank der hochwertigen Werkstoffe und sorgfältiger Verarbeitung halten sie somit weitaus länger als nur eine Saison.

Wer jetzt Lust bekommen hat sich über den neuesten Espadrilles-Trend zu informieren sollte sich gleich an die Küstenstadt an der Costa Blanca begeben und sich vor Ort erkundigen und ausgiebig shoppen gehen. Da bietet sich auch gleich die Gelegenheit, sich nicht nur nach den neuesten Sommerschuhen Ausschau zu halten, sondern auch gleich nach einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Spanien. Denn nicht nur die Gründer von LikaMimika wissen, warum sie sich hier niedergelassen haben, sondern auch immer mehr Deutsche, Österreicher und Schweizer schaffen sich ein zweites Zuhause an der Costa Blanca.

Espadrilles made in Alicante
Immobilienmakler in Altea, Costa Blanca
Das Wort Espadrilles ist vermutlich auf das ursprünglich für die Sohle verwendete Espartogras (Steppengras) zurückzuführen. In ihrervermuteten spanischen Heimat Mallorca, wurden diese Schuhmodelle von spanischen Bauern und Fischern getragen.
Clemens Hoffmann