Der spanische Immobilienmarkt ist günstig

3.8.15, CH. Wer plant, sich in Spanien eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zu kaufen oder zu mieten, ist derzeit gut damit beraten. Denn die Immobilienpreise auf der Iberischen Halbinsel sind günstig. Günstige Angebote locken viele Interessenten an. Dafür sorgen nicht nur die niedrigen Miet- und Kaufpreise, sondern vor allem die schönen Strände und Landschaften.IMG_6139

Der Kauf einer Immobilie in Spanien bedeutet natürlich Kosten und Ausgaben. Dabei haben nicht viele die Möglichkeit, die erworbene Immobilie auch dauernd zu nutzen. Erwirbt man ein Objekt am Meer oder in einem Tourismusort, kann die Finanzierung des Feriendomizils auch durch die Vermietung an zahlende Gäste unterstützt werden. Die günstigen Immobilienpreise in Spanien verleiten derzeit gerade dazu, sich ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen. Gut geplante Kaufentscheidungen liegen oft auch dem Gedanken der Weitervermietung zugrunde, wenn man das Objekt selbst nicht nutzt. Als arbeitende Person in Spanien eine Immobilie zu kaufen, hat doppelte Kosten zur Folge. Der Lebensalltag im Heimatland will ebenso bestritten werden wie die Kosten im Feriendomizil. Betriebskosten und andere laufende Gebührens fallen natürlich an, auch wenn das Objekt nicht oder nur teilweise genutzt wird. Nach sorgfältiger Überlegung und Planung besteht mit der Weitervermietung der Ferienimmobilie die Möglichkeit, zumindest einen Teil der anfallenden Kosten durch die Einnahmen der Ferienhausvermietung zu decken. Gut durchdacht kann sich dadurch eine gute Einnahmequelle ergeben und zugleich eine Existenz für den Ruhestand aufgebaut werden.

Eine Immobilie in Spanien bietet dem Mieter oder Käufer viele Vorteile. Flexibel und unabhängig besteht die Möglichkeit, jederzeit sein Feriendomizil zu besuchen und zum Beispiel ein Wochenende dort zu relaxen. Ob man sich für eine Immobilie in Spanien entscheidet, weil man sie als Feriendomizil, Winterwohnsitz oder Altersruhesitz nutzen möchte, liegt im individuellen Ermessen. Wunderschöne Strände, ganzjährig angenehmes Klima und die ansprechende spanische Mentalität der Einheimischen heißen Urlauber wie auch Auswanderer hier stets herzlich willkommen.

Der spanische Immobilienmarkt ist günstig
Immobilienmakler in Altea, Costa Blanca
Wer plant, sich in Spanien eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zu kaufen oder zu mieten, ist derzeit gut damit beraten.
Clemens Hoffmann