Costa Blanca – abseits des Massentourismus Urlaub machen

19.2.18, CH: Die Costa Blanca, die Weiße Küste, gehört mit 330 Sonnentagen im Jahr zu den wohl sonnigsten Gegenden Spaniens. Entlang der Küste ziehen nicht nur die weißen Sandstrände Touristen an. Vielmehr lockt auch das vielfältige Angebot an Kultur, die schöne Landschaft und noch etwas ganz Besonderes: Die malerischen Fischerdörfer, die zwischen den Ferienresorts immer noch zu finden sind. Wer sich also lieber abseits des Massentourismus einen schönen Urlaub an der Costa Blanca machen möchte, findet hier garantiert genau das, was er sucht. Die kleinen Dörfer beeindrucken durch ihr traditionelles Erscheinungsbild. Man bekommt das typische spanische Ambiente zu spüren und lernt das Leben der Bewohner kennen.

Die Costa Blanca ist das ganze Jahr über eine Top-Urlaubs-Destination. Aber gerade im Winter lohnt sich ein Besuch. Einerseits kann man so vor den tristen Wintertagen in Deutschland flüchten, andererseits erlebt man so das typische spanische Flair viel intensiver. Das liegt auch daran, dass in den Wintermonaten viel weniger Touristen an der Costa Blanca sind. So hat man die Möglichkeit, Land und Leute in Ruhe kennenzulernen. Und wer die spanische Mentalität in Ruhe kennengelernt hat, wird Land und Leute lieben.

Unterkünfte gibt es an der Costa Blanca genügend. Hotels, Ferienwohnungen und –häuser laden dazu ein, Sonne, Strand und Meer ebenso zu genießen wie die beeindruckende Landschaft und die spanische Kultur. Hat man sich erst einmal in das Land und die Leute verliebt, kommt man bald zu dem Entschluss, sich ganz in dieser sonnigen und einladenden Region niederzulassen. Wohnmöglichkeiten sind jedenfalls vorhanden. Ob in den touristischen Hochburgen wie Altea, in einem traditionellen Fischerdorf oder doch lieber etwas abseits der Küste. Die Costa Blanca hat für jeden etwas zu bieten, von der Ferienwohnung am Strand bis hin zur Finca im Hinterland. Warum also nicht die Zelte in der bisherigen Heimat abbrechen und sich in Spanien an der Costa Blanca niederlassen?

Costa Blanca – abseits des Massentourismus Urlaub machen
Immobilienmakler in Altea, Costa Blanca
Die Costa Blanca, die Weiße Küste, gehört mit 330 Sonnentagen im Jahr zu den wohl sonnigsten Gegenden Spaniens. Entlang der Küste ziehen nicht nur die weißen Sandstrände Touristen an.
Clemens Hoffmann